Dr. phil., Autor und Entertainer, tourt in seiner Mission als Redensartenexperte erfolgreich durch die Republik. Seit er in der Sendung „Essigs Essenzen” bei Deutschlandradio fast jede Frage rund um Sprichwörter und Redensarten beantwortete, nennt man ihn den Sprichwort-Papst. Seine bekanntesten Bücher zum Thema sind “Wie die Kuh aufs Eis kam” (Aufbau Verlag) und “Butter bei die Fische” (Mare Verlag). Seine Ausstellung “Mein Name ist Hase! Redewendungen auf der Spur” zeigen die Museen für Kommunikation in Nürnberg, Berlin und Frankfurt am Main – allein in Nürnberg mit 35.500 Besuchern und 107 Schulführungen. Ein weiterer Beweis für die Beliebtheit des Themas.

Für SWR1 präsentiert er die tägliche Sendung „Und jetzt mal Butter bei die Fische!”, und auch sonst ist er regelmäßig in Rundfunk und Fernsehen zu Gast, so bei Jürgen von der Lippe oder im „Tigerenten Club”.

Seit einigen Jahren tritt er mit dem Multi-Instrumentalisten, Spieluhrkomponisten und musikalischen Tausendsassa Franz Tröger als DIE STREIFENHÖRNCHEN auf.
Zu weiteren Aktivitäten von Rolf-Bernhard Essig und seiner Frau Gudrun Schury siehe
www.schuressig.de
Rolf-Bernhard Essig